News

«RhintlWind» Informationsveranstaltung am 13. März 2024

Das Projekt «RhintlWind» kommt voran. An einer Informationsveranstaltung erkären die Projektverantwirtlichen von SFS, warum sie eine Windenergieanlage planen und wie das Projekt konkret aussieht. Datum: Mittwoch, 13. März 2024Zeit: 19:00 Uhr, Türöffnung 18:30 Uhr Ort: Aula Kantonsschule Heerbrugg, Karl-Völker-Strasse 11, Heerbrugg Messkampagne und Machbarkeitsstudie sind abgeschlossen und lieferten positive Ergebnisse. Das Projekt soll nun im kantonalen

mehr »

St.Galler Kantonsrat lehnt Hürde für Windkraftanlagen ab

Der St.Galler Kantonsrat hat am 21. Februar 2024 eine Motion der SVP zum Thema Windenergie abgelehnt. Die Fraktion verlangte, dass für solche Projekte kommunale Sondernutzungspläne Bedingung sein müssen. Die Mehrheit entschied, dass eine kantonale Planung ausreicht. Bereits im letzten November hatte der Rat über zwei Motionen der SVP entschieden, mit denen die Hürden für Windkraftanlagen

mehr »

Tag des Windes in Freidorf

Auf dem Rundgang durch Freidorf TG informieren die Veranstalter über Microwindanlagen, also Windanlagen für Dächer mit einer maximalen Höhe von 5 m und einer Leistung bis 5 kW. Wann: Samstag, 27. April 2024Wo: Treffpunkt Säntisstrasse 18,  Freidorf, bei der Familie Arno WürthZeit: Start 9:45 Uhr (Rundgang in einer Gruppe) Wir werden keine theoretischen Vorträge halten,

mehr »

Wattwil sagt Nein zur 700m-Abstand-Regel

Am Sonntag, 4. Februar 2024, wurde über die Initiative zur Aufnahme einer Abstandsregelung für Windkraftanlagen von 700 Metern im Baureglement der Politischen Gemeinde Wattwil abgestimmt. Das Initiativbegehen «700-Meter-Abstandsinitiative» wurde mit 1’256 Nein-Stimmen (60.8 %) gegenüber 810 Ja-Stimmen (39.2 %) abgelehnt. Der Gemeinderat nimmt die Ablehnung der Initiative zur Kenntnis. Für die im Vorfeld geäusserten Argumente

mehr »

Regierungsrätin Susanne Hartmann zu Windenergie

Öffentlicher Vortrag: Windenergie im Kanton St.Gallen mit Frau Regierungsrätin Susanne Hartmann, Vorsteherin Bau- und Umweltdepartement Kanton St.Gallen 14. Februar 2024, 19:30 Uhr Gemeindezentrum Mörschwil, Adlersaal Im Anschluss an den Vortrag steht Regierungsrätin Susanne Hartmann für Fragen über Windenergie und weitere Themen aus ihrem Amt zur Verfügung. Organisator: Die Mitte Region Rorschach

mehr »

Kaum Widerstand

Das Rheintaler Industrieunternehmen SFS will in Heerbrugg ein 130 Meter hohes Windrad hinstellen. Bisher zeigt sich kaum Wiederstand. Als Beitrag zum Klimaschutz, zur regionalen Energiesicherheit und zur Erreichung der nationalen energiepolitischen Ziele plant SFS, den Anteil an selbst produzierter elektrischer Energie auszubauen. Dazu soll als Ergänzung zur bestehenden grossflächigen Photovoltaikanlage auf dem Firmengelände eine Windenergieanlage

mehr »

St.Galler Kantonsrat steht zur Windkraft

In der Novembersession des St.Galler Kantonsrats versuchte die SVP die Möglichkeiten zur Stromgewinnung mit Windkraft einzuschränken. Einerseits sollte der Mindestabstand zu bewohnten Gebieten nicht weniger als 1000m aufweisen, andrerseits sei die Erstellung von Windturbinen in Wäldern zu untersagen. Beides hätte den Bau von Windenergieanlagen faktisch auf dem ganzen Kantonsgebiet verunmöglicht. In ihren Voten äusserten die

mehr »

Stadt St.Gallen bekennt sich zur Windenergie

In einer Interpellation will Stadtparlamentarier Jürg Brunner (SVP) vom St.Galler Stadtrat wissen, wie er zur Windenergie steht. Seine Anfrage begründet er damit, dass die Ökobilanz von Windenergieanlagen über alle Kennwerte sehr gut ausfällt und somit im Vergleich zu anderen Technologien wesentlich besser abschneidet. In seiner Antwort schreibt der Stadtrat, dass er Bestrebungen zur Realisierung von

mehr »

Windkataster Ostschweiz

Dr. Bruno Dürr, Klimatologe ETH und Geschäftsführer von Sunergy, berichtet an der Sonderschau Windenergie an der OLMA 2023 über die Windkataster von NTB und Sunergy als die Basis für die Richtplanung Windenergie im Kanton St.Gallen. Vergleich Windkataster – Schweizer Windatlas https://www.youtube.com/watch?v=XiEfVtrDTto&t=3s Video auf Youtube

mehr »

Windkraft bekommt Rückenwind

Windkraft bekommt Rückenwind in St.Gallen, Appenzell Ausserrhoden und Innerrhoden Die nachhaltige und lokale Energiegewinnung durch Windkraft bekommt grosse Unterstützung durch den neu gegründeten Verein Pro Wind St.Gallen-Appenzell. Schweizweit machen sich Menschen für die Windenergie stark und organisieren sich in kantonalen Pro-Wind-Vereinen. Weil aber in der Ostschweiz viele potenzielle Standorte für Windräder an der Kantonsgrenze stehen,

mehr »

Kurzreferate an OLMA-Sonderschau Windenergie: Stand 2.0-08​

Besuchen Sie die in der Tabelle aufgelisteten Kurzreferate im Kleinkino der Sonderschau und erfahren Sie Zusammenhänge zu Windenergie oder Rückspeisetarifen aus erster Hand. Dank zielorientierten Absprachen hat SSES-Nordostschweiz für die OLMA eine grosse Sonderschau zur Windenergie organisieren können. Die Absicht ist, sichtbar zu machen, dass die Bereitschaft der Bevölkerung „Windenergie als wachsenden Bestandteil der regionalen

mehr »

Vereinsgründung an der OLMA

An der OLMA gibt es eine Sonderschau zur Windenergie in der Ostschweiz. Der Verein Pro Wind St. Gallen – Appenzell nutzt diese Plattform am 17. Oktober zur Vereinsgründung. Ziel des Vereins und der Sonderschau ist das Aufzeigen innovativer Technologien aus dem Bereich von Gross- und Mikro-Windanlagen zur Sicherstellung einer unabhängigen ganzjährigen Stromversorgung. Im Jahr 2019

mehr »